Simon Mullan, Popularis (Tresen)

18.6.–30.10.20 Am Donnerstag, 18.6.20, ab 18h weihen wir die Skulptur Popularis (Tresen) gemeinsam mit dem Künstler Simon Mullan auf der Grünfläche Almstadt-/Rosa-Luxemburg-Straße ein. Wir zirkulieren bis 21h. Bitte beachten Sie die Abstandsregeln. Wir freuen uns auf Ihren Besuch. Popularis heißt eine Serie von Skulpturen des Berliner Künstlers Simon Mullan. (Tresen) ist der Untertitel der neuesten… Simon Mullan, Popularis (Tresen) weiterlesen

Paula Doepfner, Death Letter Blues

Freitag, 26.6.2020, 18-20h mit uns … bis zur entgültigen Eisschmelze jederzeit alleine Wir freuen uns, die neue Arbeit von Paula Döpfner, die Teil der Ausstellung DAS BLATT von Curated Affairs ist, auf dem öffentlichen Grün zwischen Almstadt- und Rosa-Luxemburg-Straße als Gastveranstalter zu zeigen. Aufgrund der aktuellen Situation findet diese Ausstellung nicht im Realraum in Düsseldorf… Paula Doepfner, Death Letter Blues weiterlesen

Renata Kaminska, Phantom Monument II, 2019

27.04.–30.06.2019 Das Projekt der Phantom Monumente von Renata Kaminska nahm bereits vor einiger Zeit seinen Anfang, als die in Polen geborenen Berliner Künstlerin begann, zur Person Rosa Luxemburgs zu recherchieren. Wie diese ist sie in Zamość geboren. Eine biografische Koinzidenz, die Kaminska zum Anlass nahm, in Polen befindliche Orte aufzusuchen, die einen historischen Zusammenhang mit… Renata Kaminska, Phantom Monument II, 2019 weiterlesen

Awst & Walther, Be Water I

Mytilus edulis (die Miesmuschel) ist ein hauptsächlich in den Gezeiten- und Schelfbereichen der Meere lebende Molluske. Die meisten befestigen sich mit organischen, fadenartigen Teilen an Felsen und anderen harten Substraten. Sie können sowohl im Wasser wie auch längere Zeit an der Luft überleben. Im Rahmen der vom Verein zur Förderung von Kunst und Kultur am Rosa-Luxemburg-Platz e.V. regelmäßig beauftragten künstlerischen Interventionen im Außenraum haben Awst & Walther eine Scheinfassade – errichtet um die Lücke zwischen zwei Häusern zu kaschieren – vollständig mit den Schalen von Miesmuscheln belegt.

Itinerant Interludes

17. Juni 2015 ITINERANT INTERLUDES presents short performative interpolations by outstanding musicians in conversation with select art works throughout Berlin. For #26 renowned banjo-man Seth Josel will play at, in, around and on Michael Beutler’s site-specific pavillon structure WECHSELSTUBEN.

Eva Grubinger
Black Diamond Bay

Eröffnung/Opening: 30.4.2016 13-18 h Dauer/Duration: 30.4.–11.6.2016 im L40/at L40 sowie/and  30.4.–30.8.2016 im Foyer des L40 und im Außenraum Rosa-Luxemburg-/Almstadtstraße/in the lobby of L40 and in the public space Rosa-Luxemburg-/Almstadtstraße Öffnungszeiten/Opening hours: Mi-Fr/Wed-Fr  14–18h und auf Anfrage /and by appointment Die Ausstellung ist am Freitag, den 6. Mai geschlossen. / The exhibition will be closed on… Eva Grubinger
Black Diamond Bay
weiterlesen

bergen

Performative Lesung für 12 Stimmen von Daniela Keiser innerhalb der Installation „Wechselstuben“ von Michael Beutler auf dem Rosa-Luxemburg-Platz, Berlin Freitag, 25. September 2015 um 19 Uhr (bis ca. 20 Uhr), Ecke Almstadtstrasse/Rosa-Luxemburg-Strasse, Berlin Autorin: Nadine Olonetzky Künstlerin: Daniela Keiser Lesende: Urs Aeschbach, Verena Busche, Tom Gräbe, Nike Hinsberg, Judith Kuckart, Maren Lübke-Tidow, Yves Mettler, Andine Müller, Natalie… bergen weiterlesen

Thomas Klipper,
MEGAfon

20.06.–25.08.2013 am Rosa-Luxemburg-Platz, 10119 Berlin Einweihung / Inauguration: 19.06.2013, 18:00 h   Thomas Kilppers MEGAfon ist eine Referenz an den Ort und seine permanenten kulturellen Einrichtungen. Es bezieht sich auf die wechselvolle Geschichte des Platzes als Ort politischer Demonstrationen von der Weimarer Republik bis in die Wendezeit. In dieser Tradition darf und soll die Skulptur… Thomas Klipper,
MEGAfon
weiterlesen

Michael Beutler,
Wechselstuben

3.5.—31.12.2015 Eröffnung: 2.5.2015, 12 h Wechselstuben is the latest public commission by the Kunstverein am Rosa-Luxemburg-Platz. Visually somewhere between camp and futuristic shopping stalls the white wedge houses are a typical example Beutler’s archi-sculpture that sensitively fits into it’s context and is always kind of handy. Characteristic is the use of industrially produced materials which… Michael Beutler,
Wechselstuben
weiterlesen