L40_Exhibition_Daniel-Knorr_03

Daniel Knorr,
Künstlerbuch Berlin

20.—22.09.2013, 14—18 Uhr
Buchpräsentation 21.09.2013, 14 Uhr
Finissage : 08.06.2013, 19.00 h

 
Daniel Knorrs Berlinbuch ist das zehnte einer potenziell globalen Enzyklopädie von Künstlerbüchern, die im Jahr 2007 in Rumänien begonnen hat. Dafür hat er wertlose Objekte im öffentlichen Raum gesammelt, diese zwischen die Seiten des Buches gelegt und mit extrem hohen Druck zu flachen Lesezeichen gepresst. Zwischen den Seiten entstand so ein Materialporträt eines bestimmten Ort zu einer bestimmten Zeit. Das vorliegende Berlinbuch ist eines der ersten Stadtbücher. Es wurde in Kollaboration mit dem Verein zur Förderung von Kunst und Kultur am Rosa-Luxemburg-Platz e.V. produziert und entstand simultan zu den Ausgaben für Istanbul und Los Angeles. Produktion und Entwicklung des Buchs können auf einer beiliegenden DVD verfolgt werden.